Wie sieht eine gesunde, zeitgemäße und alltagstaugliche Ernährung für mich und meine Familie aus?

Das Leben mit Kindern ist nicht immer einfach und stellt uns täglich vor viele Herausforderungen. Und trotzdem möchten wir uns selbst und unsere Gesundheit und Fitness nicht aus den Augen verlieren, ein gutes Vorbild für unsere Kinder sein und für unsere Kinder eine solide Grundlage für deren zukünftigen Umgang mit dem Thema Ernährung schaffen. Was das Thema gesunde Ernährung betrifft sind wir fast täglich mit neuen, häufig widersprüchlichen Informationen konfrontiert. Manches erscheint sinnvoll. Manches nicht. Vieles dogmatisch oder übertrieben. Und das Meiste schlicht und einfach nicht umsetzbar, wenn man damit eine ganze Familie ernähren und zufrieden machen möchte. Dieser Herausforderung stelle ich mich täglich und möchte meine Erfahrungen hier mit Euch teilen - in Form von Rezepten und aktuellen Informationen rund um die Themen Ernährung und einen gesunden Lebensstil. 

 

Dein Food Coach

Mein Name ist Corinna, ich bin Mitte 30, verheiratet und Mutter dreier Söhne. Ich bin Inhaberin eines kleinen Sportstudios in der Nähe von Köln und habe im Jahr 2014 eine Ausbildung zum Food Coach gemacht. Das Thema Ernährung beschäftigt mich schon sehr lange, ich bin, wie viele von Euch sicherlich auch, viele Irrwege gegangen, habe zugegebenermaßen lange Zeit nicht verstanden, warum mein Körper auf die eigentlich "gesunde" Ernährung so seltsam reagiert. Wir Frauen machen das ja meist primär über das Gewicht aus - und gerade das hat sich oft völlig konträr zu dem verhalten, was ich erwartet hätte. Mein Gewicht ließ sich lediglich durch ein Höchstmaß an Disziplin und Entbehrung in Kombination mit regelmäßigem Sport kontrollieren - was natürlich in puncto Lebensfreude sehr eingeschränkt hat. Ich habe für mich und meine Familie mittlerweile einen Weg gefunden, wie wir uns gesund, einfach - sprich alltagstauglich - und nachhaltig - im Sinne von ethisch verantwortlich - ernähren können ohne dabei auf den sehr wichtigen Spaßfaktor verzichten zu müssen! Dieses Wissen und meine Erfahrungen gebe ich in meiner täglichen Arbeit weiter und freue mich immer, wenn meine Kunden von ihren positiven Erlebnissen berichten!

Coaching in DACH

FOOD COACHING FÜR DICH IN DEUTSCHLAND, DER SCHWEIZ UND ÖSTERREICH

Food Coaching bedeutet für mich, Euch dabei zu unterstützen, eine für Euch und Eure individuelle Lebenssituation passende Ernährungsweise zu finden. Wenn ihr Euch dazu entscheidet, Euch von mir unterstützen zu lassen, sprechen wir zuerst in einem ausführlichen Anamnesegespräch über Euch, Euren Alltag, Euer Stresslevel, Belastbarkeit, Eure bisherige Gewichtsentwicklung und schauen uns gemeinsam an, was ihr warum und wann zu Euch nehmt. In einem zweiten Gespräch erläutere ich Euch ausführlich, wie ihr Eure Ernährung anpassen könnt, so dass ihr Euren Gewichts- und Gesundheitszielen näher kommen könnt und gebe Euch sinnvolle Hilfsmittel für den Alltag an die Hand. Mein Ernährungskonzept orientiet  sich an den Grundsätzen der Low Carb-Ernährung und bezieht Elemente der Paleo-, der Ketogenen- und Bulletproof-Ernährung ein. Ziel ist es immer, ein alltagstaugliches Konzept zu finden, das für Euch eine Bereicherung darstellt und Euch nicht einschränkt - weder zeitlich, noch was den Genussfaktor betrifft! Unsere Gespräche können in meinen Räumlichkeiten bei Köln stattfinden oder auch online über Skype oder Facetime, bei Interesse meldet Euch gerne per Email: corinna@familiyfoodcoach.de

Mein Blog

In meinem Blog berichte ich regelmäßig über Wissenswertes und stelle wöchentlich neue praxiserprobte Rezepte ein. Folge mir einfach auf Facebook und Du bist immer auf dem neusten Stand!

Hallo zusammen, da bin ich schon wieder :-) Ich muss Euch einfach ein Rezept weitergeben, das ich heute getestet habe. Denn: Vom ganz großen bis zum ganz kleinen van der Eerden haben alle mit vollster Begeisterung zugegriffen! Das ist wirklich ein Ereignis von größter Seltenheit :-) Ich habe heute eine Low Carb-Pizza gebacken. Das Rezept hab ich vor längerer Zeit gesehen und fand es irgendwie seltsam - im Teig wird geriebener Käse verwendet, und das in großen Mengen. Und dann auch noch in Kombination mit Mandelmehl. Hmmm... Ich fand es irgendwie eklig und die Vorstellung, dann auch noch Käse drauf zu packen auf die Pizza...gewöhnungsbedürftig. Aber da heute Pizza gewünscht wurde hab ich sie getestet. Und was soll ich sagen, es war ein voller Erfolg! ... Den Rest des Textes findest Du hier: Mein Blog

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© familyfoodcoach.de